top-bayongesicht.jpg

Programm-Vorschläge zur Besichtigung der Tempel von Angkor


VORSCHLAG Nr. 1 FÜR EINEN TAG
Vormittag: Entdecken Sie die prachtvolle Hauptstadt Angkor Thom und die faszinierende Dschungelatmosphäre rund um den Tempel Ta Prohm.
Nachmittag: Genießen Sie Angkor Wat, eines der imposantesten architektonischen Meisterwerke der Menschheit.

Der Gesamtpreis beträgt:
60 Euro für 1-2 Personen
80 Euro für 3-4 Personen
85 Euro für 5-8 Personen
Der Preis ist inkl. Führung, Fahrer und Transport. Nicht eingeschlossen ist der Eintrittspreis für den Zugang zu dem Tempelareal in der Region Siem Reap, der am Eingang zu entrichten ist. Mehr Informationen zum „Angkor Pass“ hier in englischer Sprache.

Zum Transport:
1-2 Personen mit der Mopedrikscha
3-8 Personen mit dem Minibus

 


VORSCHLAG Nr. 2 FÜR ZWEI TAGE
1. Tag:
Vormittag: Entdecken Sie die schöne Metropole des Altertums, Angkor Thom.
Nachmittag: Bewundern Sie während eines kleinen Rundgangs die wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Areals rund um Angkor Wat.

2. Tag:
Vormittag: Verbringen Sie den Tag mit einem Ausflug zum Wunderwerk Banteay Srei und halten auf dem Rückweg am Ost-Mebon inne.
Nachmittag: Bestaunen Sie die atemberaubende Architektur der Khmer am Tempel Angkor Wat.

Der Gesamtpreis beträgt:
140 Euro für 1-2 Personen
160 Euro für 3-5 Personen
175 Euro für 6-8 Personen
Der Preis ist inkl. Führung, Fahrer und Transport. Nicht eingeschlossen ist der Eintrittspreis für den Zugang zu dem Tempelareal in der Region Siem Reap, der am Eingang zu entrichten ist. Mehr Informationen zum „Angkor Pass“ hier in englischer Sprache.

Zum Transport:
1-2 Personen: einen Tag mit der Mopedrikscha und einen Tag mit Pkw.
3-8 Personen: mit dem Minibus.

 


VORSCHLAG Nr. 3 FÜR DREI TAGE
1. Tag:
Vormittag: Besichtigen Sie die Hauptstadt Angkor Thom, eine der schönsten Bauschöpfungen zur Zeit des Khmerreiches.
Nachmittag: Genießen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Angkor Thom während eines kleinen Rundgangs.

2. Tag:
Vormittag: Starten Sie mit einem gemütlichen Ausflug per Bootsfahrt auf dem Tonle Sap See und sehen Sie dort eines der interessantesten Fischerdörfer, Kompong Khleag (Achtung: nur von Juni bis Ende März möglich).
Nachmittag: Verbringen Sie die zweite Tageshälfte mit einem Ausflug zu dem filigranen Kunstwerk, Banteay Srei und kehren Sie auf dem Rückweg am Ost-Mebon ein.

3. Tag:
Vormittag: Sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten im archäologischen Park von Angkor während eines großen Rundganges.
Nachmittag: Besichtigen Sie das größte religiöse Bauwerk der Welt, Angkor Wat.

Der Gesamtpreis beträgt:
240 Euro für 1-2 Personen
270 Euro für 3-5 Personen
280 Euro für 6-8 Personen
Der Preis ist inkl. Führung, Fahrer und Transport. Nicht eingeschlossen ist der Eintrittspreis für den Zugang zu dem Tempelareal in der Region Siem Reap, der am Eingang zu entrichten ist. Mehr Informationen zum „Angkor Pass“ hier in englischer Sprache.

Zum Transport:
1-2 Personen: zwei Tage mit der Mopedrikscha, ein Tag mit dem Pkw und mit dem Boot.
3-8 Personen: mit dem Minibus.

 

Bootsfahrt auf dem Tonle Sap See
Der Ort, den wir besichtigen werden, heißt Kompong Khleang. Diese Stelle ist nicht nur fern von der himmlischen Stadt Angkor, sondern auch vom Massentourismus. Hier kann man das gesellschaftliche Leben der Einheimischen in Kambodscha hautnah erleben. Der Besucher bekommt einen Eindruck von den besonderen Stelzenhäusern, den zeitweise und teilweise unter Wasser stehenden Siedlungen, wo das ursprüngliche Leben des Khmervolkes noch erhalten ist. Es ist auch möglich, das friedliche Leben der Khmer in dieser gemeinschaftlichen Kultur nachzuempfinden. Durch die Freundlichkeit der Menschen wird der Besuch zu einem einzigartigen Erlebnis und einem unvergesslichen Reiseeindruck werden.

      


VORSCHLAG Nr. 4 FÜR DREI TAGE
Vorschlag Nr. 4 ist mit Vorschlag Nr. 3 identisch, aber es gibt keine Bootsfahrt. Dafür kann man den Tag mit einem Ausflug zur Rolus-Gruppe (Bakong, Preah Ko und Lolei) ergänzen.
Der Gesamtpreis beträgt:
200 Euro für 1-2 Personen.
235 Euro für 4-8 Personen.
Der Preis ist inkl. Führung, Fahrer und Transport. Nicht eingeschlossen ist der Eintrittspreis für den Zugang zu dem Tempelareal in der Region Siem Reap, der am Eingang zu entrichten ist. Mehr Informationen zum „Angkor Pass“ hier in englischer Sprache.


VORSCHLAG Nr. 5 FÜR EINEN TAG
Verbringen Sie den Tag mit einem Ausflug zu Koh Ker, der beindruckenden Residenzstadt des Usurpator Jayavarman IV. Dieser Ausflug ist empfehlenswert, wenn Sie auf Massentourismus verzichten möchten.
Sie können natürlich diese Exkursion mit einem Besuch der romantischen Ruine Beng Mealea kombinieren.
Der Gesamtpreis beträgt:
150 Euro für 1-2 Personen
175 Euro für 4-8 Personen
Der Preis ist inkl. Führung, Fahrer und Transport. Nicht eingeschlossen ist der Eintrittspreis für den Zugang zu dem Tempelareal in der Region Siem Reap, der am Eingang zu entrichten ist. Mehr Informationen zum „Angkor Pass“ hier in englischer Sprache.

Zum Transport:
1-2 Personen mit Pkw
3-8 Personen mit Minibus



Text: © Savy Yim, Jacqueline Myrrhe

.

Copyright © 2017 - Angkorwat-Reiseleiter